Poolabdeckung und Heizung
>

Anzeige

Poolabdeckung und Heizung:

 

Da unser Pool leider ab 15:00 Uhr keine Sonne mehr

abbekommt, mussten wir uns schon früh Gedanken machen

wie wir den Pool warm bekommen.

Wie entschieden uns von Anfang an für eine Luftwärmepumpe.

Die soll den Pool konstant auf 25° halten.

 

Damit die Heizkosten im Rahmen bleiben muss man

natürlich auch an einen Poolabdeckung denken. Schließlich

entweicht sehr viel Wärme über Nacht oder an kalten Tagen

über die Wasseroberfläche.


Ein elektrischer Rollladen sollte da Abhilfe schaffen und die Wärme im Wasser halten.

Wichtig: Ich verkaufe keine Pools und auch kein Poolzubehör!


Traumpool-selber-gebaut.de zeigt unser eigenes Poolprojekt in allen Baustufen detailliert erklärt.

Diese Homepage soll euch beim eigenen Poolbauprojekt unterstützen.


Wer den Unterhalt dieser Homepage ganz kostenfrei unterstützen möchte, kann gerne seine Produkte über diesen Affiliate-Link  bei Amazon bestellen.

Schritt für Schritt Anleitung

Sinnvolle Produkte für die Instanthaltung des Pools:

Anbei einige Produkte in der Übersicht (Affiliat- Links)

Produkte zum sauber machen:

Für die Wasserpfege:

Damit das Wasser warm wird:

Poolabdeckungen:

1. Die Luftwärmepumpe wird auf einem eigens dafür betonierten 10 cm hohen Sockel befestigt. Es ist dafür zu sorgen, dass die Luftwärmepumpe den Herstellerangaben entsprechend frei steht.

2. Den Anschluss der Luftwärmepumpe haben wir mit Festen Rohren ausgeführt. Den Schraubübergang zu den Flex Rohren nutzen wir um die Wärmepumpe im Winter zu entleeren.

3. Mit zwei 50 mm Flex Rohren, einem Zulauf und einem Rücklauf fahren wir in den Technikraum. Beide Rohre werden mit Gefälle verlegt, damit diese im Winter entleert werden können.

4. Beide Flex Rohre gehen im Technikraum wieder in feste Rohre über, die sind einfacher und platzsparender zu verlegen. Leider mussten wir die Rohre kreuzen, das haben wir lieber im Technikraum gemacht... war einfacher!

5. ...gewachsene Rohrstrukturen.. :( heute würde ich den Technikraum größer bauen und die Rohre überschaubarer verlegen. Das Wasser für die Luftwärmepumpe greifen wir nach dem Filtern ab ...

6. ..und gehen nach dem Erwärmen über eine Chlor-Anlage in die Einlaufdüse Der Wärmepumpen Kreislauf kann über einen Beipass geregelt werden. 

7. Eine selber gebaute Solaranlage unterstützt unsere Luft Wärempumpe optimal. Die rund 150 Meter schwarer Schlauch tragen zu rund 1 Grad  Erwärmung bei. 

8. Der Schlauch ist auf einem Holzgerüst mit Schellen vom Baumarkt fixiert. Die Schellen für Leerrohre in der Elektrik Abteilung sind dafür super geeinet und günstig.

9. Der Zu und Ablauf für die Leerrohre wurde aus

Stabilo-Sanitaer PE 80 HD Rohr 3/4 Zoll 2,3 mm  flexiblem Trinkwasserrohr hergestellt. Für diese Rohre gibt es allerhand Winkel und Reduzierungen.

10. die Solaranlage können wir je nach Witterung natürlich extra zuschalten.

11. Der Motor und die Edelstahlwelle des Pool-Rollladens werden am Stück geliefert. Der Rollladen wird lediglich mit 4 Schauben auf dem Beckenrand befestigt.

12. Nach dem Aufschrauben des Motors und dem zweiten Lagerbock muss nur noch das Kabel in den Technikraum gebohrt und angeschlossen werden.

© Alle Rechte vorbehalten

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren